Erziehung der Kinder zum Umweltschutz – einige nützliche Tipps

September ist ein wichtiger Monat für Kinder: Die Schule beginnt wieder!

 Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass es nicht nur um die im Klassenzimmer unterrichteten Fächer geht. Es gibt etwas Grundlegendes, das wir alle von Anfang an an die Jüngsten weitergeben wollen: Respekt für die Umwelt und die Bedeutung des Recyclings.

Wie kann man das effektiv tun?

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige nützliche Tipps, damit künftige Generationen die Welt, in der sie tagtäglich leben, bewusster wahrnehmen können.

Denn auch von ihnen hängt die Zukunft unseres Planeten ab!

Käufe

Wenn Kinder heranwachsen und uns zum Einkaufen in den Supermarkt begleiten, sollten wir sie schon früh dazu erziehen, beim Einkaufen eine bewusste Wahl zu treffen. Das Geheimnis besteht darin, sich die Zeit zu nehmen, um ihnen zu erklären, dass die Qualität der gekauften Produkte entscheidend ist, aber auch die Nachhaltigkeit vieler anderer Aspekte des Produkts: das Material, aus dem es besteht (Verpackung), woher es kommt (Lieferkette und Rückverfolgbarkeit), Entsorgung (wohin können wir es entsorgen, wenn es fertig ist?),Wenn Kinder heranwachsen und uns zum Einkaufen in den Supermarkt begleiten, sollten wir sie schon früh dazu erziehen, beim Einkaufen eine bewusste Wahl zu treffen. Das Geheimnis besteht darin, sich die Zeit zu nehmen, um ihnen zu erklären, dass die Qualität der gekauften Produkte entscheidend ist, aber auch die Nachhaltigkeit vieler anderer Aspekte des Produkts: das Material, aus dem es besteht (Verpackung), woher es kommt (Lieferkette und Rückverfolgbarkeit), Entsorgung (wohin können wir es entsorgen, wenn es fertig ist?), Recycelbarkeit..

Umwelt

Lassen wir unsere Kinder draußen spielen, in Kontakt mit der Umwelt, die für uns alle, vor allem aber für sie, so wichtig und lebenswichtig ist. Wir wollen ihnen helfen, neue Landschaften zu entdecken und sie mit ihren eigenen Händen zu berühren, sie dazu erziehen, die Farben, Düfte und Geräusche der Natur zu verstehen und ihnen die große Bedeutung aller Elemente, von den Tieren bis zu den Pflanzen, erklären, und wie wichtig es ist, sie in ihrer ganzen Schönheit zu erhalten.

Zuhause

Unser Zuhause ist die erste “Schule” für jedes Kind. Wir sollten den Kindern nicht nur einen nachhaltigeren Lebensstil beibringen, sondern auch versuchen, sie zu verantwortungsbewussten Menschen zu machen, indem wir ihnen zum Beispiel kleine Handlungen anvertrauen, die sie täglich ausführen sollen, wie zum Beispiel den Müll richtig zu entsorgen, damit er recycelt werden kann, kein Wasser zu verschwenden und auf das Licht zu achten.

Recycling und Wiederverwendung

Kinder werden viel zu schnell erwachsen, nicht wahr? J Nutzen wir dies, um ihnen eine der wichtigsten Lektionen beizubringen: Was wir heute nicht nutzen können, können wir in eine neue, wertvolle Ressource verwandeln! Von Kleidung bis zu Spielzeug, das wir nicht mehr benutzen, kann alles ein zweites Leben haben. Kinder zu begleiten, damit sie verstehen, dass alles einen Wert hat, ist der erste Schritt, um sie zu respektvollen und bewussten Erwachsenen zu machen. Und es gibt auch Raum für kreatives Recycling, um der Fantasie beim Lernen freien Lauf zu lassen!

Spielen

Die effektivste Form des Lernens ist die, die mit Spaß verbunden ist. Von Märchen bis zu Büchern (einige davon haben wir in diesem Artikel beschrieben), von einfacheren Spielen für die Kleinsten bis zu Apps für die etwas Älteren gibt es heute viele Formen der Unterhaltung für Kinder, die sie nicht nur unterhalten, sondern auch zu staatsbürgerlichem Verhalten und Respekt für den Planeten, auf dem sie leben, erziehen.

Technologie

Lasst uns Internet nutzen! Es gibt viele digitale Ressourcen im Internet, die uns dabei helfen können, zu erklären, wie wir die Umweltressourcen schonen, wie viele Produkte hergestellt werden und wie das Recycling abläuft. Eine davon ist Are you R, mit seinen Facebook- und LinkedIn-Seiten voller nützlicher Inhalte und Informationen!

Nicht zuletzt sollten wir nicht vergessen, dass wir Erwachsenen mit gutem Beispiel vorangehen müssen.

Kinder nehmen alles auf, was wir tun. Eine richtige Handlung von uns ist mehr wert als tausend Lektionen! Wir leben in erster Linie mit Respekt für die Umwelt (und andere). Entdecken Sie in diesem Artikel auch die Recycling-Projekte, die der Schulwelt gewidmet sind!

[Cover-Bild: Bild von frimufilms auf Freepik]